Ein neues Leben für ausgebauten Asphalt

18-12-2020

Im Vergleich zu anderen Bodenbelägen bestehen die meisten Straßen,  die wir normalerweise befahren,  aus Asphalt als oberster Schicht. Der Grund dafür ist, dass Asphalt eine längere Lebensdauer hat und einfacher zu produzieren ist als andere Materialien, was sich für Straßenbauunternehmen in einer hohen Rentabilität niederschlägt.

Und nicht nur das, wir können mit Sicherheit sagen, dass Asphalt eine erneuerbare Ressource ist, gerade weil er zu 100 % recycelt werden kann:

  • Reduziert die Förderung und den Verbrauch von Öl und natürlichen Ressourcen: daher gut für die Umwelt
  • Reduziert die Kosten für Kraftstoff, Transport, Deponieentsorgung von Fräsasphalt und verringert die Abhängigkeit vom Asphaltwerk: daher gut für das Portfoglio der Unternehmen, die für Straßenprojekte zuständig sind.

 

RECYCELN SIE ASPHALT AM ENDE SEINER LEBENSDAUER AUF SCHNELLE, EINFACHE UND PROFITABLE WEISE

Mit den mobilen Backenbrecherlöffeln von MB Crusher kann Asphalt aufbereitet und neu klassifiziert werden und so zu einer neuen Einnahmequelle für Unternehmen werden. Wie? Einmal auf die richtige Korngröße zerkleinert, kann Asphalt sofort wiederverwendet werden,  als Basis und Fundament für verschiedene Arten von Baustellen. Schauen wir uns an, welche das sind:

LANDEBAHN

In Island musste ein Kunde die Basis für eine neue Landebahn schaffen. Auf den Inseln ist das Thema des Einkaufs von Material für die Unternehmen der Branche sehr wichtig, da sie dieses oft mit erheblichen Kosten und Zeitaufwand vom Festland importieren müssen. 

Dank des Backenbrecherlöffels BF70.2 wurde der Asphalt in nur einem Arbeitsgang aufbereitet und als Basis für die neue Landebahn wiederverwendet.

STRASSENUNTERGRUND

Ein chilenisches Unternehmen hat Asphalt am Ende seiner Nutzung recycelt und konnte ihn durch den Einsatz des mobilen Backenbrecherlöffels MB-L200 als Untergrund für andere Arbeiten wiederverwenden. 

Dies ermöglichte dem Unternehmen:

  • Einsparung beim Einkauf von Rohstoffen
  • Reduzierte Beschaffungszeiten
  • Wiederverwendung des Materials auf mehreren Baustellen 

VEREDELUNG VON FRÄSASPHALT

In Brasilien wertet unser Kunde mit einem Brecherlöffel BF70.2 gefrästen Asphalt zur Wiederverwendung direkt auf der Baustelle auf. Vielseitig und kompakt, kann er auf jeder Baustelle arbeiten und sich an begrenzte Räume anpassen. Der Kunde profitierte von großen Einsparungen in Bezug auf:

  • Transportkosten
  • Materialentsorgungskosten

Bei richtiger Mischung, hat der Belag aus - recyceltem Asphalt - die gleichen Eigenschaften wie der Belag aus Neumaterial.

 

Backenbrecherlöffel BF70.2 veredelt gefrästen Asphalt zu wiederverwertbarem Material

VERWENDUNG VON AUSBAUASPHALT BEDEUTET:

  • Verringerung der Umweltbelastung
  • Erhaltung der natürlichen Ressourcen
  • Reduzieren von Abfall in Deponien
  • Verringern von Zeit und Kosten für die Gewinnung von Zuschlagstoffen für die Herstellung von Asphalt
  • Eliminieren von Transportkosten und Ausfallzeiten auf der Baustelle

Das bedeutet, dass Unternehmen viel Geld sparen, die Arbeit pünktlich fertigstellen und somit unabhängiger und wettbewerbsfähiger sein können. 

Und nicht zu vergessen: Fräsasphalt ist zu 100% und mehrfach recycelbar!

Verwandte Produkte