MB-LS140: Stetige Verbesserung zur Sicherung des Erfolgs

15-06-2015

Magazine: Maschinen und Technik

 

 

Innovativ, vielfältig, zuverlässig und vor allem nagelneu. Der neue Sieblöffel MBLS140, der an Radlader, Kompaktlader und Bagger-Lader installiert werden kann, wurde zuletzt erstmalig auf der Intermat 2015 in Paris präsentiert.

 

Ideal für die Aussiebung vom natürlichen Material, kann der neue Sieblöffel MB-LS140 die Zerkleinerungszeiten laut Hersteller um bis zu 60% verringern.

 

Zahlreich sind seine Anwendungsbereiche: Grundaussiebung des Abfallmaterials, Abbruch, Auffüllung, Aufwertung von steinigen Böden, Aussiebung von Kies in Flussbetten sowie alle weiteren Anforderungen bei denen kleinere Stückgrößen erforderlich sind.

 

Der MB-LS140 ist der neueste Coup der Forschungs-und Entwicklungsabteilung von MB, die ein besonderes Augenmerk auf deren Kundenbedürfnisse legt und daher darauf fokussiert ist Maschinen zu entwickelen, die in hohem Maße an die Anforderungen der modernen Bauwirtschaft angepasst sind.

 

Im Werk, in der Nähe von Vicenza, geplant und auch auf einer der neuesten Produktionsstraßen in Italien gefertigt, eignet sich der neue MB-LS 140 ideal für Kompaktlader ab 2.6 Tonnen: mit ungefähr 0.45 Tonnen ein leichtes und kompaktes Gerät (Ausmaß mm 1420 x 1380 x H=875) mit einer Ladekapazität von 0.50 m³.

 

MB möchte seinen Erfolgskurs weiterhin fortsetzen und auch in Zukunft in Forschung und Entwicklung investieren.