10 JAHRE MB, 10 JAHRE ERFOLG

Genau auf der Messe Samoter in Verona wird MB seine ersten 10 Kerzen auf der Torte ausblasen.

Denn es ist inzwischen 10 Jahre her, seit das Unternehmen aus Vicenza (mit Sitz in Breganze) begonnen hat, Backenbrecherlöffel zu produzieren und zu verkaufen. Das Produkt hat das Konzept der Arbeit auf der Baustelle auf der gesamten Welt revolutioniert, ein neues Marktsegment kreiert und für Tausende von Unternehmen die Arbeitszeit beschleunigt und verbessert.

 

Heute exportiert MB in mehr als 100 Länder der Welt und hat nebenbei nicht nur das Mutterunternehmen erweitert und in eine neue und perfekt ausgestattete Produktionsstätte verlegt, sondern in den letzten Jahren auch Filialen in Deutschland, Japan, Frankreich und den USA eröffnet.

 

Zu seinem zehnten Geburtstag kann sich das Unternehmen nun also eines respektablen Lebenslaufs rühmen, dessen Erfolg es vor allem einem Team an Profis, ihrer täglichen Arbeit und ihrem Glauben an Forschung und Entwicklung und den dazugehörigen Werten zu verdanken hat. Mit ihnen hat sich das Unternehmen in nur wenigen Jahren zum italienischen Vorbild für Design und Technologie im Bausektor - Erdbau empor gearbeitet.

 

Und genau deswegen wird MB seinen zehnjährigen Geburtstag auf unnachahmliche Weise feiern: Mit Überraschung und Emotion für seine Kunden.

Auf der Messe Samoter wird das Unternehmen seine vor kurzem entwickelte neueste Version des Backenbrecherlöffels vorstellen, die BF 120.4.

 

Das historische Modell der BF 120.4 wurde abgewandelt, um den Markt mit der gründlichen Forschung des Teams und der Techniker von MB ein noch revolutionäreres Produkt präsentieren zu können. Das Unternehmen setzt sich dafür ein, die Erwartungen seiner Kunden stets zu erfüllen, bietet persönliche Beratung an, hört allen Problemen der täglichen Arbeit auf der Baustelle aufmerksam zu und versucht, angemessene Lösungen für jede individuelle Situation zu bieten, die sich auf internationaler Ebene bietet. Mit dieser langjährigen Vertrauensbeziehung gelingt es MB jedes Mal aufs Neue, Backenbrecherlöffel zu entwickeln, die eine wertvolle Hilfe darstellen.

 

So ist diese neue Version des Backenbrecherlöffels bei weitem die widerstandsfähigste bei Bauarbeiten, zeichnet sich durch geringere Abmessungen aus und verfügt über einen besseren strukturellen Aufbau, der die Manövrierbarkeit für den Arbeiter am Bagger erleichtert. Auch wenn das Gewicht unverändert geblieben ist, erweist sich dieser Backenbrecherlöffel als äußerst vielseitig und einfach im Gebrauch und bietet ein Produktionswachstum von 10%.

 

Doch damit nicht genug. Auf der Messe Samoter wird MB die im letzten Jahr entwickelten neuen Produkte vorstellen, die Sieblöffel (in 3 Modellen erhältlich, darunter der weltweiß größte Sieblöffel) und die universellen Schnellanschlüsse.