Reise in die Erde in… 80 Anwendungen!

25-08-2017

Ende August beginnt die Tour von MB Crusher wieder mit den wichtigsten Messeereignissen auf der ganzen Welt

Mancher setzt unsere Maschinen für Kanalisationsarbeiten und für die Auswahl des Materials ein, das die Rohrleitungen bedecken soll. Mancher wiederum ist im Abriss tätig und muss das Abbruchmaterial recyceln, das hierbei anfällt.

Aber es gibt auch die Besitzer riesiger Steinbrüche, die sie dort einsetzen, wohin die großen fest installierten Anlagen nicht kommen können. Mancher muss aber auch in einer historischen Altstadt arbeiten und deshalb Maschinen verwenden, die wenig Staub produzieren und wenig Platz beanspruchen. Verschiedene Arbeitsbereiche, aber immer der gleiche gemeinsame Nenner: Zeit- und Geldersparnis.

Kurz und gut, es gibt sie für jeden Geschmack, oder besser gesagt, für alle Anwendungsbereiche. Und genau deswegen hat MB Crusher einen für jeden Sektor entwickelt: Backenbrecherlöffel, Sieblöffel, Sortiergreifer und Fräsen – alle rigoros 100% „Made in Italy“ – sind Maschinen, die sich auf jede Arbeitsmaschine montieren lassen, von der kleinsten bis zur größten, und die auf verschiedene Weise eingesetzt werden können.

Um sie live und auch in echten Demonstrationsbereichen zu erleben, nennt MB Crusher seinen Kunden Termine bei den wichtigsten Messen des Sektors, sowohl in Europa als auch in Übersee.

Steinbruch- und Bergwerksektor

Ganze vier Veranstaltungen sollte man sich im Steinbruch- und Bergwerksektor nicht entgehen lassen, dem die italienische Firma eigens eine spezielle Produktlinie gewidmet hat: die größten Modelle des Sortiments wurden nämlich entwickelt, um die Restmaterialien des Abbaus zu verarbeiten, die dann für den Bau und die Instandhaltung des internen Straßennetzes, die Herrichtung der Pisten und das Auffüllen von Löchern und Gruben wiederverwertet werden können.

Der erste Termin findet vom 30. August bis 02. September in Deutschland statt, wo die deutsche Filiale, MB Deutschland, auf der Messe „Steinexpo“ einen echten Testbereich einrichten wird. Und nicht nur das! Hier wird es möglich sein, den größten Backenbrecherlöffel der Welt, den für Bagger über 70 Tonnen geeigneten BF150.10, live zu sehen.

Von Deutschland fliegt MB Crusher in die Staaten, wo die Filiale MB America vom 24. bis 26. September am „The Mining Operations Forum“ teilnehmen wird.

Ebenfalls im September, nämlich vom 27. bis 30., werden die MB-Produkte auf der Messe „Marmomacc“ in Verona ausgestellt werden.

Und schließlich nimmt die französische Filiale, MB France, vom 18. bis 20. Oktober an der Messe „Sim“ in Metz teil.

Recycling-Sektor

Wer sich hingegen mit Recycling beschäftigt, sollte sich diese drei Termine nicht entgehen lassen.

Der erste ist die Messe „Matexpo“ vom 07. bis 10. September in Belgien.

Vom 20. bis 21. September hingegen werden die Produkte von MB Crusher auf der Messe „Salon B&TP“ in Frankreich in einem echten Testbereich zum Einsatz kommen.

Der letzte Termin findet schließlich im November in Rimini, Italien, statt, wo MB auf der Messe „Ecomondo“ (07. – 10. November) sein spezielles dem Recycling gewidmetes Sortiment präsentieren wird.

Bau- und Konstruktionssektor

Für alle, die hingegen in der Welt des Baugewerbes tätig sind, wird MB bei drei verschiedenen Terminen einen speziellen Ausstellungsbereich mit seinen Produkten einrichten: vom 13. bis 17. September auf der Messe „NordBau“ in Deutschland, vom 03. bis 5. Oktober auf der Messe „ICUEE“ in den USA und zum Abschluss des Jahres vom 12. bis 16. Dezember in Indien, wo die indische Filiale, MB India, an der Messe „EXCON“ teilnehmen wird.

 

Das Jahr geht zu Ende, aber 2018 steht vor der Tür. Und die Tour von MB wird weitergehen, mit neuen Messeterminen und Demo-Touren in Zusammenarbeit mit den wichtigsten lokalen Partnern.

Anwendungen