MB CRUSHER ERÖFFNET EINE NIEDERLASSUNG IN SÃO PAULO

02-05-2016

„KUNDENNÄHE, UM IN BEZUG AUF INNOVATION, LEISTUNG UND HANDELSANGEBOT IMMER DAS BESTE ANBIETEN ZU KÖNNEN“
GUIDO AZZOLIN PRÄSENTIERT DIE NEUE NIEDERLASSUNG VON MB.

15 Jahre nach der Erfindung des Backenbrecherlöffels mit Brechbewegung hat die italienische Firma MB CRUSHER ihre brandneue brasilianische Niederlassung eröffnet! Um der enormen Anfrage dieses Gebiets nachzukommen, hat MB – Marktführer in der Planung, Realisierung und dem Verkauf von Backenbrecherlöffeln und Sieblöffeln – sein Netzwerk mit dem neuen Sitz in São Paulo erweitert, um seinen Kunden Folgendes anzubieten:

  • INNOVATIVE LÖSUNGEN FÜR ZERKLEINERUNG UND RECYCLING
  • „LIEFERFERTIGE“ MASCHINEN AUF LAGER IN GANZ BRASILIEN
  • KOMMERZIELLE UNTERSTÜTZUNG IM VOR- UND NACHVERKAUF
  • HOCHGRADIG AUSGEWÄHLTES UND QUALIFIZIERTES VERKAUFSNETZ
  • QUALIFIZIERTE TECHNISCHE UNTERSTÜTZUNG
  • KUNDENSERVICE
  • BEZAHLUNGEN UND RECHNUNGSSTELLUNG DIREKT IN BRASILIEN UND IN BRASILIANISCHEN REAIS

Die Präsenz vor Ort wird uns ermöglichen, einzigartige Verkaufs- und Werbebedingungen zu garantieren“, sagte Guido Azzolin, der Präsident von MB Crusher, in einem kürzlich gegebenen Interview. „Ein konkreter Ansatz, um das Baugewerbe und die Entwicklung des Landes zu unterstützen.

Mit der Eröffnung des Sitzes in São Paulo behauptet sich MB CRUSHER global mit 8 Niederlassungen und auf den verschiedenen Kontinenten verteilten Logistikzentren sowie einem flächendeckenden Netz aus autorisierten Händlern und Werkstätten in der ganzen Welt. Im ganz neuen Hauptquartier in Fara (Italien) werden auf einer Gesamtfläche von über 17.000 m² sämtliche Planungs-, Produktions- und Handelsphasen verwaltet, wodurch ermöglicht wird, die Fertigungskette komplett zu überwachen und ein Produkt 100% Made in Italy zu garantieren.