ENORMER ERFOLG FÜR MB AUF DER INTERMAT 2012

08-05-2012

Mit einem Riesenerfolg ging die Intermat 2012 für MB S.p.A. zu Ende, die internationale Messe zu Materialien und Techniken für die Bauindustrie (Paris, 16. - 21. April 2012).

 

Das Unternehmen aus Vicenza hat 4 Ausstellungsbereiche vorgestellt, 2 im Innenbereich und 2 im Außenbereich. Nach dem Erfolg der Samoter 2011, bei der MB die Besucher mit seinem Burlesque-Auftritt verblüffen konnte, wurde für die Intermat eine wahre Bühne eingerichtet, auf der fünf Mal pro Tag ein Pole Dance-Spektakel gezeigt wurde, vorgeführt von der italienischen Meisterin Valeria Bonalume. Diese intensive Darstellung war zur Unterhaltung des Publikums bestimmt, doch vor allem sollte sie die Bewegungen, Kraft, Technik, Hingabe und Professionalität der Athletin zeigen, die sich mit denen des Unternehmens und seinen neuesten Produkten vergleichen lassen.

 

Im Außenbereich hatte MB einen großen Demobereich vorbereitet, auf dem die Besucher den Backenbrecherlöffeln, den Sieblöffeln und dem neuen, soeben erst entwickelten Backenbrecherlöffel MB-L bei der Arbeit zusehen konnten, von denen letzterer sich auf Radlader, Mini-Radlader und Baggerlader montieren lässt und einen Erfolg verbuchen konnte, der alle Erwartungen übertrifft.

 

Die Messe Intermat war zudem eine Gelegenheit, um die neue weltweite Werbekampagne unter der Mitarbeit des Fotografen Angelo Gigli vorzustellen: „Try me, feel the difference", die mit einer Verbindung des Spitzenprodukts des Unternehmens mit der übernatürlichen Welt der Superhelden spielt.