Der MB-Brecherlöffel BF80.3 überzeugt im innterstädtischen Bereich

19-01-2017

Der MB-Brecherlöffel Typ BF80.3 arbeitete im innterstädtischen Bereich im hessischen Raum.

Es wurde mitten im Wohngebiet ein Haus mit dazugehöriger Garage abgerissen. Aufgrund der verengten Platzverhältnisse eignete sich der MB-Brecherlöffel Typ BF80.3 optimal für diese Brecharbeiten vor Ort und wurde daher von einem unserer Kunden an einen Cat 323D montiert.  
Der Kunde war anfangs skeptisch und mietete daher den MB-Brecherlöffel Typ BF80.3 erst einmal an bei unserem MB-Vertriebspartner Stützpunkt West, der Wesenburg GmbH . So konnte der Kunde vor Ort das Material aufbereiten und verarbeiten. Die Kosteneinsparungen durch die Ein-Mann-Bedienung, sprich MB-Brecherlöffel + Bagger + Mann, bilden hier eine komplette flexible und mobile Brecheinheit und erlaubt es so dem Kunden unabhängig und vor allem bei verengten Platzverhältnissen umweltschonend zu arbeiten da die Ressourcen wieder aufbereitet werden können.
Dieses gebrochene Material konnte der Kunde nach Rücksprache mit dem Bauherr nutzen und vor Ort wieder einbauen als Füllmaterial zum verdichten, das restliche gebrochene Material welches übrig war konnte er auf seinem Bauhof ähnlich verwerten. 
Unser MB-Vertriebspartner Stützpunkt West, die Wesenburg GmbH verfügt über ein breites Spektrum an MB-Brecher- und Sieblöffeln mit diversen Adapterplatten so dass sich Kunden die MB-Maschinen vor dem Kauf bei Bedarf erst mal anmieten können.

Hierzu finden Sie auch auf unserer Internetseite www.mbrusher.de ein Konfigurator der es Ihnen erlaubt Ihre Daten des Trägergerätes einzutragen um Ihnen die richtige MB-Maschine anzubieten und bei dieser Gelegenheit finden Sie auch Ihren zuständigen Händler welcher für Sie als Ansprechpartner dient. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und stehen Ihnen stets zur Verfügung.

Verwandte Produkte
Anwendungen