2015 GIBT ES ZWEI NEUHEITEN IM HAUSE MB, ES KOMMEN ZWEI NEUE BACKENBRECHERLÖFFEL AUF DEN MARKT

22-01-2015

Das Jahr 2015 beginnt für MB S.p.A., dem unangefochtenen Marktführer in Bezug auf Herstellung und Verkauf von Ausrüstungen für Erdarbeiten und Abrissen. mit einem Paukenschlag. In der Tat kommen zwei neu Modelle von Backenbrecherlöffeln auf den Markt. Hierbei handelt es sich um zwei Meisterstücke, die die MB-Produktpalette, die unter anderem die Größte weltweit ist, vervollständigen.

 

Für Bagger ab 18.5 Tonnen Gewicht, der BF 80.3 ist kompakt, vielseitig und besonders für Zerkleinerungs- bzw. Recyclingarbeiten von jeder Art von inertem Material bzw. Abbruchmaterial geeignet (Straßenarbeiten - Ausgrabungen - Rohverlegungen - Kanalarbeiten).

Trotz des im Vergleich zu den ganz großen geringen Gewichts und den kleineren Abmessungen erreicht er eine Produktionsleistung von 34 m3 pro Stunde.

 

Für Bagger ab 43 Tonnen Gewicht, der BF 135.8 wurde entwickelt, um bei den spezifischen Ansprüchen in Bergwerke, Deponien wo Recyclingarbeiten des inerten Materials notwendig  sind, auf großen Baustellen zur Verringerung des Materialvolumens aus Abbrucharbeiten sowie bei Ausgrabungen, Kanalarbeiten und Vorbereitung von Zuschlagstoffe zum Einsatz zu kommen.

Mit einer Produktivität von 75 m3/Stunde, einer Kapazität von etwa 1.60 m3 und einem Gesamtgewicht von 7.50 Tonnen ist der Backenbrecherlöffel BF 135.8 ein vielseitiges und leistungsfähiges Gerät.

 

Zwei neue Produkte, die einmal mehr das ständige Bemühen von MB bezeugen, sich und seine Produkte zu erneuern. Es werden Arbeitswerkzeuge geschaffen, die auf den neuesten Stand, flexibel und für den Basisgebrauch notwendig sind. Diese Werkzeuge können auf allen Maschinen, die zum Zerschlagen und Sieben von Material, das vor Ort oder für andere Zwecke wieder verwendet wird, vorgesehen sind, montiert werden.

Wie auch die anderen Modelle besitzen die zwei neuen Backenbrecherlöffel das einzigartige Patent zur vielfachen Backenbewegung. Jeder einzelne Teil des Löffels wurde so entwickelt, dass alle direkt auf der Baustelle durchgeführten Eingriffe vereinfacht werden und die Arbeiten auf der Baustelle auf ein Minimum reduziert werden.

 

Wieder einmal bestätigt MB seinen Erfolgskurs und wird auch weiterhin in Forschung und Entwicklung investieren. Ihr Augenmerk liegt dabei auf einzigartigen Produkten, die sich durch ihre hohe Qualität und hervorragenden Leistungen auszeichnen, d. h. wettbewerbsfähige Produkte, die der Baustelle mehr Wert verleihen, da eine effektive Einsparung bei den Aufwandskosten und ein echter Gewinn hinsichtlich Zeit und Leistung erzielt wird.

 

MB ist Synonym für Revolution: in wenig mehr als 10 Jahren hat das Unternehmen die Zerkleinerungsmethoden erändert, die auf jeder Baustelle angewendet werden, um so neue Erwerbsmöglichkeiten zu bieten und unmittelbar

allen technischen und wirtschaftlichen Ansprüchen zu antworten.

 

Rohstoffe und Einzelteile bester Qualität sind Teil eines Produkts, das komplett in Italien entwickelt, entworfen und

hergestellt wird.

 

Das Unternehmen MB hat 2001 als Erstes ein Patent für seine Backenbrecherlöffel angemeldet und eingereicht.

Seit ihren Anfängen bieten die Backenbrecherlöffel von MB den Kunden revolutionäre technische und materielle Eigenschaften und eine Qualität, die weit über den Marktstandards liegt.

Das Produkt ist solide, widerstandsfähig und durch eine essenzielle Linie charakterisiert, die entwickelt

wurde, um dem Verschleiß und starken Belastungen unter extremen Arbeitsbedingungen zu widerstehen.